APRIL 2021

+

Roundtable Single Pair Ethernet _ 14.04.2021

Ort: Online
Dauer:
10.00 bis 11.00 Uhr
Format: Webcast
Thema: Einsatz und Potential von Single Pair Ethernet in den verschiedenen Anwendungsbereichen
Veranstalter/in: Swisst.net
Kosten: kostenlos
Infos: events.swisstextra.net/roundtable-single-pair-ethernet


Experten aus dem Normenausschuss diskutieren unter der Moderation von Prof. Hans Weibel den Einsatz und das Potential von Single Pair Ethernet in den verschiedenen Anwendungsbereichen wie Industrie und Gebäudetechnik.

+

Aussenwirtschaftsforum _ 22.04.2021

Ort: Online
Dauer:
15.00 – 17.45 Uhr
Format: Forum
Thema: Das internationale Geschäft in der neuen Normalität
Veranstalter/in: Switzerland Global Enterprise
Kosten: S-GE Mitglieder: Kostenlos / Nicht-Mitglieder: CHF 90.-
Infos: s-ge.com/de/event/aussenwirtschaftsforum


Keynote 1: Ignazio Cassis, Bundesrat
Bundesrat Cassis erläutert, wie die Schweizer Aussenpolitik auf Veränderungen in der Welt reagiert – vom Stand der Beziehungen zur EU bis zur globalen Handelspolitik.
Keynote 2: Aude Pugin, CEO APCO Technologies SA und Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Waadt.
Aude Pugin teilt ihre Sicht als CEO eines KMU und Präsidentin einer IHK auf die international ausgerichtete Schweizer Wirtschaft von morgen.

 

 

MAI 2021

+

Industrie 4.0 Insights _ 20.05.2021

Ort: Online
Dauer:
15.30 bis 17.30 Uhr
Format: Abendveranstaltung
Thema: Wie Produktionsunternehmen eine Digitalstrategie entwickeln können
Veranstalter/in: Industrie 2025
Kosten: kostenlos
Infos: industrie2025.ch


Viele Firmen haben zahlreiche Digitalisierungsprojekte am Laufen. Meist sind es durch operative Bedürfnisse getriebene Bereichsprojekte, die nicht immer mit der Unternehmensstrategie abgestimmt sind. Die Gefahr der Verzettelung nimmt zu, der erhoffte Beitrag zum Geschäftserfolg ab. Auch unerkannte Digitalisierungspotentiale können die Wettbewerbsfähigkeit längerfristig schmälern. Um diesen Umständen entgegenzuwirken, kann eine Digitalstrategie helfen.

Die Arbeitsgruppe «Digitalstrategie» hat ein Vorgehen zur Erarbeitung einer Digitalstrategie für die Industrie entwickelt. Dieses wurde mit drei Produktionsfirmen erfolgreich eingesetzt.

An dieser Abendveranstaltung stellen wir Ihnen das Vorgehen vor und diskutieren mit den drei Geschäftsführern über ihre Erfahrungen und Herausforderungen, das Thema Digitalisierung strategisch anzugehen.

+

COMSOL Day: Acoustics _ 20.05.2021

Ort: Online
Dauer:
09.00 – 16.00
Format: Tagung
Thema: Multiphysikalische Simulation
Veranstalter/in: Comsol
Infos: comsol.ch

JUNI 2021

+

Embedded Computing Conference _ 01.06.2021

Ort: Online
Dauer:
noch unbekannt
Format: Webcast
Thema: noch unbekannt
Veranstalter/in: Swisst.net
Infos: https://www.swisst.net/agenda-uebersicht


Embedded Computing umfasst industrielle Betriebssysteme, Softwaretools, Applikationssoftware und Hardwareplattformen und dient der Steuerung von Prozessen, der automatisierten Erfassung, Verarbeitung und Aufbereitung von Daten. Die jährliche Embedded Computing Conference hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt der Branche entwickelt. Hunderte Fachleute informieren sich an den zahlreichen Referaten über die neuesten Entwicklungen.

+

Industrieforum 2025 _ 08.06.2021 + 10.06.2021

Ort: Online
Dauer:
2 x 1/2 Tag (morgens)
Format: Tagung
Thema: Industrie 4.0: Erfolgsfaktor Mitarbeitende, Technologie, Innovation
Veranstalter/in: Industrie 2025
Kosten: ab 75 CHF
Infos: industrie2025.ch


Am «Industrieforum 2025» dreht sich alles um Industrie 4.0 und den Wandel, den die digitale Transformation in Unternehmen auslöst. Anhand vielseitiger Online-Referate geben Fachpersonen Einblick in die wichtigsten Handlungsfelder, sprechen über die Entwicklung zum Homo Digitalis, 5G im industriellen Umfeld, wertebasiertes Pricing im digitalen Zeitalter und vieles mehr.

Erfahrungsberichte und Kundenbeispiele zeigen konkrete Einsatzfelder, Chancen sowie Risiken. Anschliessend an jedes Referat haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und live beantworten zu lassen. Die thematischen Chaträume am Nachmittag bieten eine Plattform, um sich mit den Referenten*innen und anderen Teilnehmenden auszutauschen.

+

Produktinnovation - jetzt erst recht _ 16.06.2021

Ort: RUZ Werkplatz in Oerlikon
Dauer:
17.30 – 20.00
Format: Abendveranstaltung
Thema: Wie schaffen es KMU heraus aus der Abhängigkeit hin zum eigenen Produkt?
Veranstalter/in: xx
Kosten: 30 CHF (Mitglieder) / 40 CHF
Infos: ruz.ch


Vom Zulieferer zum Zulieferer bwz. vom Dienstleisterin zur Dienstleisterin mit eigenem Produkt. Wie schaffen es KMU heraus aus der Abhängigkeit hin zum eigenen Produkt? Gemeinsam mit den Engineering-Profis Sedax und einem erfolgreichen Beispiel aus dem Unternehmertum zeigen wir im RUZ Werkplatz in Oerlikon eine wirkungsvolle Strategie zur Produktinnovation auf. Diese hilft nicht nur den Ertrag mit eigenen Produkten zu steigern, sondern trägt zu einem zukünftig erfolgreichen Geschäftsmodell bei.

+

Workshop «Energieberater» _ 29.06.2021

Ort: Volkshaus Zürich
Dauer:
08.30 bis ca. 14.00
Format: Workshop
Thema: Positive und negative Beispiele aus der Industrie, Entscheidungsprozesse und Bestellerkompetenzen, Retrofitlösungen, aktueller Stand der Technik, Smart Metering und aktuelle Mindestanforderungen
Veranstalter/in: Topmotors
Kosten: kostenlos
Infos: topmotors.ch

SEPTEMBER 2021

+

Swiss Medtech Day _ 08.09.2021

Ort: Kursaal Bern
Dauer:
09.00 bis 18.00 Uhr
Format: Konferenz mit Tischausstellung
Thema: Digital Health Technology
Veranstalter/in: Swiss Medtech
Kosten: 480 CHF (regulär)
Infos: swissmedtechday.ch

NOVEMBER 2021

+

IO-Link Days _ 09. und 10.11.2021

Ort: Yverdons-les-Bains (9.11.) und Brugg-Windisch (10.11.)
Format: Tagung
Thema: IO-Link Technologien
Veranstalter/in: Swisst.net
Infos: https://www.swisst.net/agenda-uebersicht

+

Werkstoffkunde für Konstruktion _ 16.11. - 17.11.2021

Ort: Wallisellen
Dauer:
2 Tage
Format: Kurs
Thema: Werkstoffkunde für Konstruktion und Berechnung mit praxisorientierten Laborworkshops
Veranstalter/in: Swiss Safety Center AG
Kosten: 1520 CHF
Infos: https://akademie.svti-gruppe.ch


In diesen zwei Tagen erhalten Sie eine Einführung in die Beurteilung von den äusseren und inneren Belastungen auf Bauteile und Konstruktionen und grundlegende Kenntnisse wie diese Belastungen im Rahmen von Konstruktionen zu bewerten und berücksichtigen sind.

Themen:
• Aufbau und mechanische Eigenschaften von metallischen Werkstoffen
• Prinzipielle Belastungsarten von Konstruktionen (statisch, dynamisch, thermisch, korrosiv, etc.)
• Dynamische Belastungen (Ermüdung) und deren Schädigungsmechanismen
• Bauteilschädigung durch thermische Einflüsse (z.B.Kriechen)
• Bedeutung von Eigenspannungen
• Korrosion und Korrosionsschutz
• Laborworkshops zur Ermittlung essentieller Werkstoffkennwerte

Zielgruppe:
Konstrukteure, Zeichner, Berechnungsingenieure, Ingenieure in den Bereichen Zustandsbeurteilung von Bauteilen und/oder Schadensbeurteilungen sowie Instandsetzung.

Veröffentlicht am: